Westschweiz

Die Neuenburger Bergkette mit ihren Schluchten und Tälern sowie die schönen Uferlandschaften entlang der drei Jurarandseen laden zu vielfältigen Entdeckungstouren ein.

Jura und Drei-Seen-Land

Im Drei-Seen-Land entdecken Sie abwechslungsreiche Hügellandschaften, intakte und geschützte Natur sowie eine reiche Geschichte, die oft eng mit der Uhrmacherei und dem Weinbau verknüpft ist. Die Neuenburger Berge bieten den Anblick eines grünen Paradieses und die blauen Seen glitzern im Licht der Sonne. Auch die vielen historischen Städte und Ortschaften sind einen Besuch wert. So wurden die beiden Städte La Chaux-de-Fonds und Le Locle aufgrund ihrer bemerkenswerten Synthese von Urbanistik und Uhrmacherkunst im Jahr 2009 von der UNESCO anerkannt. Eine Schifffahrt auf dem Bieler-, Murten- und Neuenburgersee ist ein weiteres unvergessliches Erlebnis in dieser Region.

Während Sie im Drei-Seen-Land unterwegs sind, überqueren Sie fast unbemerkt die Grenze von der deutschsprachigen Schweiz in die französischsprachige Schweiz. Während im angrenzenden Kanton Bern und in der Stadt Murten Deutsch die Amtssprache ist, gilt im Kanton Neuenburg französisch als Hauptsprache – wobei natürlich viele Schweizer in dieser Region beide Sprachen beherrschen. Trotzdem spürt man als Feriengast den starken Einfluss der französischen Lebensweise an jeder Ecke, vergleichbar mit dem Elsass oder den Vogesen.

Erfahren Sie mehr
zu den Angeboten
MANU neuenburgPASS

Feriengenuss im Drei-Seen-Land

Der Neuenburgersee ist der grösste See innerhalb der Schweiz und zusammen mit dem Bieler- und dem Murtensee bilden sie das Herz der Drei-Seen-Region. Mit dem Schiff erreicht man eine Vielzahl an Ausflugszielen wie zum Beispiel die Westschweizer Städte Yverdon-les-Bains, Biel oder Murten. Aber auch eine Fahrt zur St. Petersinsel sollte man auf keinen Fall verpassen. Doch auch abseits der drei Jurarandseen gibt es vieles zu entdecken. So zum Beispiel den Fluss Doubs, einen Grenzfluss zwischen Frankreich und der Schweiz, welcher mit seiner einzigartigen Naturlandschaft und einem eindrücklichen Wasserfall Gäste von nah und fern begeistert.

Neben den Naturschönheiten und den vielen traumhaften Ausflugszielen kann man in der Westschweiz wahre Kulturschätze entdecken. So zum Beispiel das Internationale Uhrenmuseum in La Chaux-de-Fonds, welches eine Ausstellung von über 4.000 Exponaten beheimatet. Aber auch ein Besuch im Absinth-Haus in Môtiers sollte man sich nicht entgehen lassen. Des Weiteren erwarten Sie weitere kulturelle Höhepunkte wie das Laténium in Hauterive oder die unterirdischen Mühlen in Le Locle. Zudem ist diese Ferienregion bekannt für ihre zahlreichen und gut erhaltenen Schlösser. In der Nähe von Neuenburg befinden sich zum Beispiel das markante Schloss Valangin oder das Schloss in Boudry, in dem sich ein Weinbaumuseum mit einer grossen Bibliothek zum Thema Wein und Weinbau befindet.

Erfahren Sie mehr
Schifffahrt Drei-Seen-Land
12 Erlebnisse

Ihre MANU Inklusivleistungen

  • 7 Nächte im Hotel mit Halbpension
  • Alle Zimmer/Wohnungen mit Bad oder Dusche/WC, SAT-TV, WLAN
  • urlaubsMANUskript mit Ausflugs- und Wandertipps für Ihre Ferienwoche
  • Kostenloser Verleih von MANU Wanderstöcken und Tagesrucksäcken
  • Tourismustaxe

Zusätzliche Leistungen in der Westschweiz

  • MANU neuenburgPASS für 6 Tage freie Fahrt mit Bahnen und Buslinien im ganzen Kanton Neuenburg
  • Inklusive 12 Erlebnisse im Wert von über € 250 (4 Schifffahrten, 2 Bergbahnfahrten und 6 Museen)
  • Freie Fahrt mit dem Belle Epoque Schaufelraddampfer „Neuchâtel“
  • Eine Tagesmiete für Fahrradverleih in Neuenburg oder Le Locle