Centovalli-Bahn

Die Fahrt mit der Centovalli-Bahn bietet Ihnen eine Reise durch Nostalgie und Romantik. Erleben Sie das Teilstück von Locarno bis nach Camedo und fahren Sie durch wilde Schluchten und über schwindelerregende Viadukte.

Centovalli-Bahn

Die Centovalli-Bahn verbindet die Gotthard-Linie mit der Simplon-Strecke und das Tessin mit dem Valle d‘Ossola (Italien), und via Simplonpass sogar mit dem Wallis. Aber nicht nur. Diese Ausflugsbahn führt Sie durch die schönen Landschaften der Tessiner Täler namens Centovalli und Valle Vigezzo.

Auf der Strecke von Locarno bis nach Camedo fahren Sie über schwindelerregende Viadukte, an tiefen Schluchten und tosenden Wasserfällen vorbei, durch Tunnel und enge Kurven und entlang von Kastanienwäldern und Rebbergen bis zur Schweizer Grenze.

Dörfer wie Intragna und Tegna laden dazu ein, einen Zwischenhalt einzulegen. Erkunden Sie diese schmucken Ortschaften und einige Brücken entlang der Linie dieser historischen Schmalspurbahn.

Hinweis: In den Panoramawägen der Centovalli-Bahn wird ein Zuschlag von € 1.50 pro Person und Strecke erhoben. Diesen müssen die Fahrgäste vor Ort bezahlen. Wann die Panoramazüge eingesetzt werden, kann an der Bahnstation vor Ort in Erfahrung gebracht werden.

Details

Reisetag
Der Reisetag ist frei wählbar.
Fahrtzeiten
nach Fahrplan
Verpflegung
keine