Lenzerheide

Die alpine Oase im Herzen Graubündens

Lenzerheide ist geprägt vom mächtigen Rothorn, einem der schönsten Aussichtsberge der Schweiz, von dem aus man einen Blick auf über 1.000 Gipfel und auf das Hochtal Lenzerheide mit seinem idyllischen Badesee „Heidsee“ geniesst.

Rothorn, Weisshorn, Stätzerhorn, Piz Scalottas – jeder dieser Berggipfel ist anders. Und doch haben sie etwas gemeinsam: herrliche Panoramaaussichten, duftende Alpwiesen und gemütliche Alphütten. Willkommen in einer schönen, ausgeprägten Wanderregion im Herzen Graubündens.

Die Ferienregion Lenzerheide bietet mit 170 km markierten Wanderwegen für jeden Wanderer das passende Erlebnis. Zahlreiche kürzere und auch längere Wanderungen führen an stille, abgelegene Orte, die verzaubern und lange nachwirkende Naturerlebnisse versprechen. Auch die Themenwege der Lenzerheide, vom botanischen Waldlehrpfad bei der Mittelstation Scharmoin bis hin zum Kulturweg „Voia Culturala“, vermitteln interessante Aspekte zum Hochtal der Ferienregion Lenzerheide und ihrer Bewohner.

Für die empfehlenswerte Wanderung von Lenzerheide nach Arosa bringt Sie die Gondelbahn aufs Parpaner Rothorn und von dort aus bieten sich zwei Möglichkeiten: Langstreckenwanderer geniessen den Weg übers Parpaner Weisshorn, Älplisee weiter zum Schwellisee nach Arosa. Wer es lieber etwas gemütlicher hat, wandert vom Parpaner Rothorn aus über Gredigs Fürggli Richtung Urdenfürggli. Von dort aus bringt Sie die Urdenbahn zum Hörnli, wo es dann weiter zu Fuss Richtung Arosa geht.

Das vielseitige Gästeprogramm im Sommer „Dolce far Sport“ bietet Wanderungen, Wildbeobachtungen oder Pilzexkursionen. Egal ob Sie aktiv, gemütlich, oder auch kulturell interessiert sind, es ist bestimmt etwas Passendes für Sie dabei.

Willkommen in der vielseitigen Feriendestination Lenzerheide.

Weitere Informationen:
Betriebszeiten Bergbahnen