Kleine Scheidegg

Geniessen Sie einen erlebnisreichen Ausflug
auf die Kleine Scheidegg zu Eiger, Mönch und Jungfrau.

Die berühmte Passhöhe zwischen Eiger und Lauberhorn

Die Wengernalpbahn führt Sie von Lauterbrunnen über Wengen auf die Kleine Scheidegg, die berühmte Passhöhe (2.061 m ü. M.) zwischen Eiger und Lauberhorn.

Lange galt sie als unbezwingbar, und auch nach der Erstdurchsteigung 1938 spielten sich in der Eigernordwand immer wieder Tragödien ab, welche nicht zuletzt zur grossen Bekanntheit und Faszination dieses Ortes führten. Denn alle Bergsteiger sind von der Kleinen Scheidegg aus zu ihren Touren gestartet. Seitdem ist das eindrucksvolle Panorama mit dem Dreigestirn Eiger (3.970 m ü. M.), Mönch (4.107 m ü. M.) und Jungfrau (4.158 m ü. M.) weltbekannt.

Und auch heute noch bietet sich hier eine gute Einsicht in der Eiger-Nordwand, um Bergsteiger in der Wand mit dem Fernglas zu verfolgen. Neben dem Klettersport ist die Region auch bekannt für das jährlich stattfindende Lauberhornrennen, eine der schwersten und längsten Skiabfahrten der Welt. Um mehr über die Geschichten der Region zu erfahren, empfiehlt sich ein Besuch des historischen Hotels Bellevue des Alpes, einem der geschichtsträchtigsten Hotels der Alpen.

Kleine Scheidegg Details

Reisetag
Der Reisetag für die Fahrt auf die Kleine Scheidegg ist frei wählbar. Falls Sie jedoch die Fahrt auf das Jungfraujoch gebucht haben, wird Ihnen der Reisetag für die Kleine Scheidegg und das Jungfraujoch mit den Reiseunterlagen mitgeteilt.
Fahrzeiten
Täglich, alle 30 Minuten.
Verpflegung
Auf der Kleinen Scheidegg empfehlen wir einen Besuch im Restaurant des Hotels Bellevue des Alpes. Weitere Verpflegungsmöglichkeiten finden Sie sowohl auf der Kleinen Scheidegg wie auch in Grindelwald.

Höhepunkte und Bilder

Höhenprofil