Jungfraubahn-Jungfraujoch

Eine Bahnfahrt aufs Jungfraujoch ist für die meisten Gäste im Berner Oberland unverzichtbar, bieten sich doch von der Bergstation einzigartige Ausblicke auf die alpine Berg- und Gletscherwelt des Berner Oberlands und des Wallis.

Eine überwältigende Rundsicht

Eiger, Mönch und Jungfrau zum Greifen nahe: das erleben Sie bei einem Ausflug mit der Jungfraubahn von der Kleinen Scheidegg aus zur höchstgelegenen Eisenbahnstation Europas auf 3.454 m ü. M. Fast drei Viertel der knapp 10 km langen Strecke verlaufen im Tunnel.

Angekommen auf dem Jungfraujoch haben Sie die Möglichkeit, von der Aussichtsterrasse „Sphinx“ den Jungfrau- und Aletschgletscher zu bestaunen und auf der anderen Seite – bei gutem Wetter – ins Mittelland und bis zum Schwarzwald zu blicken.

Wir empfehlen Ihnen für die Anreise auf die Kleine Scheidegg, Ihr im Reisepreis inkludiertes Ticket Wengen-Kleine Scheidegg-Grindelwald zu nutzen.

Wichtiger Hinweis:
Der Aufenthalt auf dem Jungfraujoch dauert 2.5 Stunden und kann nicht verkürzt werden. Beachten Sie die gesundheitlichen Risiken auf dieser Höhe.

Jungfraubahn-Jungfraujoch Details

Reisetag
Den genauen Reisetag können wir Ihnen erst mit den Reiseunterlagen mitteilen. Das Ticket bzw. den Voucher erhalten Sie vor Ort bei Ankunft im Hotel.
Fahrzeiten
Täglich, alle 30 Minuten.
Verpflegung
Auf dem Jungfraujoch gibt es mehrere Restaurants mit internationalen Gerichten zur Auswahl.

Höhepunkte und Bilder

Höhenprofil