Gornergrat

Wer die Alpenwelt von ihrer schönsten Seite kennen lernen will, dem wird rasch klar – am Gornergrat führt kein Weg vorbei. Mit seiner sonnigen, ganzjährig erreichbaren Aussichtsplattform zählt der Gornergrat zu den Top-Ausflugszielen.

Inmitten von 29 Viertausendern

Umgeben von 29 Viertausendern bietet der Gornergrat ein Gebirgspanorama, das überwältigender kaum sein kann. Das Panorama gilt als eines der schönsten weltweit: Monte-Rosa-Massiv mit dem höchsten Schweizer Berg (Dufourspitze, 4.634 m ü. M.), mit Blick auf den zweitgrössten Gletscher der Alpen, dem Gornergletscher, sowie auf 29 Berge, die über 4.000 m hoch sind. Und alles zum Greifen nah, auch das Matterhorn.

So wird bereits der Weg zum Aussichtsberg zu einem Erlebnis der Spitzenklasse, das garantiert die Gornergrat Bahn seit über 115 Jahren.

Die höchste im Freien angelegte Zahnradbahn Europas hat ihren Ausgangspunkt im bekannten Walliser Ferienkurort Zermatt, von wo sie täglich die 9.339 m lange Strecke zum Gornergrat erklimmt.

Über eindrucksvolle Brücken, durch Galerien und Tunnels. Inmitten von idyllischen Wäldern und Alpwiesen, vorbei an Steinschluchten und Gebirgsseen. Allgegenwärtig begleitet von den majestätischen Bergriesen, allen voran das Matterhorn.

Im Reisepreis ist die Fahrt auf den Gornergrat bereits inkludiert.

Gornergrat Details

Reisetag
An welchem Tag Sie das Matterhorn von der Nähe aus bestaunen möchten, können Sie vor Ort selber entscheiden. Die Talstation der Gornergrat-Bahn ist nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt.
Fahrzeiten
Die Gornergrat-Bahn fährt täglich im 24-Minuten-Takt von der Talstation Zermatt zum Gornergrat.

Höhepunkte und Bilder

Höhenprofil