Bernina Express

Die Fahrt mit dem original Bernina Express im Panoramawagen darf bei einem Graubünden Urlaub nicht fehlen. Und deshalb ist auch dieses Erlebnis bei jeder MANU Reise bereits inkludiert.

UNESCO Welterbe Albula Bernina

Steigen Sie ein und erleben Sie eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen mit dem Bernina Express. Über Viadukte, Galerien und Kehrtunnels fährt die Bahn hoch hinauf zu schillernden Gletschern und tief hinab ins Palmenparadies Italiens.

Als höchste Bahnstrecke über die Alpen verbindet der Bernina Express den Norden Europas mit dem Süden und schlägt dabei eine Brücke zwischen Sprachregionen und Kulturen.

Die Strecke des Bernina Express ist ein innovatives Beispiel für die Erschliessung hochalpiner Landschaften und fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula und Bernina ein. Im modernen Panoramawagen geht es durch 55 Tunnels, über 196 Brücken und über Steigungen von bis zu 70 Promille. Die Strecke des Bernina Express gehört zum UNESCO Welterbe. Sowohl Bahnliebhaber als auch Natur- und Kulturinteressierte kommen bei dieser Fahrt auf ihre Kosten.

Im Reisepreis bereits inkludiert ist die Fahrt auf der UNESCO Welterbe Strecke im Panoramawagen des original Bernina Expresses.

Gäste aus Davos und Klosters steigen direkt in Davos in den Bernina Express. Gäste anderer Ferienregionen geniessen die Fahrt ab Filisur. Ihre Sitzplätze im Panoramawagen sind bis Tirano reserviert. Da der Zug über kein Speiserestaurant verfügt, empfehlen wir Ihnen ein italienisches Mittagessen in Tirano zu geniessen und natürlich sollte auch ein „Gelato“ als süsser Abschluss nicht fehlen (im Preis nicht enthalten). Die Rückfahrt erfolgt individuell mit dem Regelzug.

Bernina Express Details

Reisetag
Den genauen Reisetag können wir Ihnen erst mit den Reiseunterlagen mitteilen. Das Ticket erhalten Sie vor Ort bei Ankunft im Hotel oder der Ferienwohnung.
Panoramawagen
Dank den grossen Panoramafenstern geniessen Sie eine atemberaubende Rundumsicht im angenehm klimatisierten und grosszügig gestalteten Panoramawagen. Dank den bequemen Doppelsitzen mit genügend Beinfreiheit bieten die Panoramawagen komfortables Fahrvergnügen.
Verpflegung
Im Bernina Express serviert die Minibar feine Snacks und erfrischende Getränke. Der Zug hat keinen Speisewagen. Wir empfehlen Ihnen ein italienisches Mittagessen im Restaurant Ai Portici in Tirano (im Preis nicht enthalten).
Grenzübertritt
Für die Reise nach Tirano benötigen Sie für den Grenzübertritt einen gültigen Pass oder eine Identitätskarte.

Höhepunkte und Bilder

Höhenprofil